Rezept Cinnamon Rolls

Rezept Cinnamon Rolls

 

9 Rolls: 

185ml ungesüsste pflanzliche Milch, zbsp. Mandelmilch
7g Trockenhefe
2 TL Ahornsirup
1 TL Leinsamen
1 TL Kokosöl
150g Dinkelmehl
160g Buchweizenmehl
1 TL gem. Zimt

  • Erwärme die Milch in einer Pfanne bis sie lauwarm ist.
  • Vermische die Milch mit der Trockenhefe und dem Ahornsirup und lasse dies für ca. 5min stehen
  • Gebe die Leinsamen mit 3 TL Wasser in eine kleine Schüssel und stelle sie ca. 2min beiseite
  • Schmelze das Kokosöl kurz in einer Pfanne und gebe danach die Leinsamen mit dem Mehl, Zimt und etwas Salz in eine grosse Schüssel
  • Gebe die Hefemischung ebenfalls bei und knete das Ganze zu einem geschmeidigen Teig.
  • Lasse diesen zugedeckt in der Schüssel 1h aufs doppelte aufgehen.


Füllung:
90 Pekannüsse
2 reife Bananen
4 Datteln Medjool
1 TL gem. Zimt
2 TL Ahornsirup

  • Brate die Pekannüsse in einer Bratpfanne etwas an
  • Gebe 2/3 der Pekannüsse und die restlichen Zutaten in einen Mixer und vermische alles zu einer geschmeidigen Masse
  • Nach einer Stunde, rolle deinen Teig auf etwa 20x40cm aus und fülle die Bananen-Nussmischung auf den Teig bis an die Ränder.
  • Dann rolle den Teig auf der breiteren Seite dünn auf, sodass du eine Rolle hast
  • Nun kannst du die Rolle in ca. 9 Rollen schneiden
  • Fette eine Gratinform mit etwas Kokosöl ein und lege die Rollen nebeneinander hinein
  • Decke die Rollen nochmals ca. 25min mit einem Küchentuch zu, damit sie nochmals etwas aufgehen können
  • Ofen vorheizen auf 180g
  • Nach den 25min, backe die Rollen für ca. 25min im Ofen
  • Gut auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Guss dekorieren


Guss:
2 TL Mandelmilch (oder andere pflanzliche Milch)
75g Puderzucker
Ein Spritzer frischer Zitronensaft

  • Vermische alle 3 Zutaten in einer kleinen Schüssel damit es dick genug wird um über die Rollen zu spritzen
  • Ebenfalls gebe nun die restlichen gerösteten Pekannüsse auf die Rollen