Rezept goldene Milch

Rezept goldene Milch

 

Kurkuma Paste:
¼ Tasse Kurkuma Pulver
¾ Tasse Wasser
Schwarzer Pfeffer
Ingwer gerieben

  • Alle Zutaten in einer Pfanne unter ständigem Rühren aufkochen bis eine Paste entsteht
  • Paste in ein verschliessbares Glas geben. Die Paste kann bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden


Goldene Milch:
1 TL Kurkuma Paste
1 Tasse Mandelmilch oder andere pflanzliche Milch
½ TL Kokosöl
1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
Etwas Zimt

  • Milch und Kurkumapaste in einer Pfanne kurz aufkochen
  • Restliche Zutaten beifügen und ca. 1 min aufkochen, immer gut umrühren

Die goldene Milch am besten heiss löffeln!

 

Das ayurvedische Getränk mit der schönen Farbe ist ein richtiges Heilmittel. Das Geheimnis ist im Kurkuma, auch indischer Gelbwurz oder gelber Ingwer genannt, zu finden. Die Wirkungen dieses Ingwergewächses sind mannigfaltig und es verwundert nicht, dass die gelbe Knolle sowohl in der ayurvedischen als auch der chinesischen Küche eine wesentliche Rolle als alltägliches Heilmittel spielt. Denn Kurkuma, wirkt heilend wie kaum ein anderes Gewürz. Es wirkt vor allem entzündungshemmend, regt den Körper-, aber auch den Geist an.
Die Milch wirkt nicht nur wärmend an kalten Wintertagen, sondern regt ausserdem die Lebertätigkeit an und unterstützt unseren Körper beim Reinigen. Es wirkt antioxidativ und stärkt unser Immunsystem. Das Getränk sollte mit möglichst hochwertigen biologischen Zutaten zubereitet werden, damit sie Ihre Wirkung optimal entfalten kann.