Rezept gefülltes Poulet auf Süsskartoffel Purée

Rezept Gefülltes Poulet auf Süsskartoffel Purée

 

Poulet:

Ofen auf 180Grad vorheizen

Pouletschnitzel ca. 100g
eine Handvoll Spinat
Frischkäse nach wahl (ich empfehle Philadelphia Nature, da ich die mit Knoblauch nicht mag)
Salz, Pfeffer

 

  • Pouletschnitzel längs halbieren und mit 3/4 Spinat füllen und den Frischkäse reinstreichen, zuklappen
  • Restlicher Spinat kann noch warm gehalten werden für etwas Beilage.


Marinade fürs Poulet:
1 Eiweiss
1 TL Mandelbutter
1 TL Honig oder Sweetener (ich benutze oft Kokosblütenzucker)
1 TL Zwiebelpulver
50-70g gehackte Mandeln

  • Eiweiss in einem Telller verquirlen, Mandelbutter, Honig und Zwiebelpulver unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einem anderen Teller gehackte Mandeln reingeben.Danach das Poulet zuerst im Eiweiss wenden und im Teller mit den gemahlenen Mandeln panieren.
  • Poulet in eine Ofenfeste Form legen und im Ofen bei 180Grad ca. 20-30min Backen.

 

Süsskartoffel Purrée:
1 Süsskartoffel
1 EL Frischkäse
2 EL Greek Yoghurt
Salz, Pfeffer

  • 1 Süsskartoffel schälen, in Würfel schneiden und in der Pfanne Weichdämpfen.. Mit kaltem Wasser abschrecken und in einen Becher geben. Frischkäse und Yoghurt beigeben und Purieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Pürée auf einen Teller geben, Poulet aus dem Ofen nehmen und aufs Süsskartoffel Purée legen. Mit restlichem Spinat dekorieren.
 
Um noch ein extra dazu zu geben, können 2 EL Milch (Soja, Hafer, oder was ihr am liebsten mögt) mit 1EL Frischkäse vermischt werden und danach etwas über das Süsskartoffel Purée tröpfeln lassen!