dōTERRA Öle speziell für die Frau

Frauen sind Mondwesen und bewegen sich im selben Zyklus. Leider wissen die meisten Frauen darüber kaum noch Bescheid, doch es ist faszinierend wie der weibliche Zyklus von Natur aus wunderbar geregelt ist. Normalerweise hat er eine Länge von ca. 28-30 Tagen, was der Länge eines Mondzyklus entspricht. Wenn wir darüber nachdenken, dass der Mond die Ozeane bewegt, ist es eigentlich nicht überraschend, dass er auch einen Effekt auf unsere Körper hat.

Nicht umsonst nannten die alten Chinesen die Periode „Mondfluss“ und in den alten Mythologien finden wir überall den Mond als weiblichen Planeten beschrieben und im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit, Geburt, Wachstum, aber auch mit Intuition und Träumen.

 

Die Frau durchläuft in ihrem Leben viele intensive Phasen. Diese beginnen mit der Menstruation wo das Mädchen zur Frau wird, gefolgt von der Pupertät, Schwangerschaft und es folgen später die Wechseljahre. 

 

Oft kämpfen wir gegen diesen natürlichen Zyklus an indem wir unsere Menstruation unterdrücken, den Alterungsprozess der Frau nicht akzeptieren können oder wollen und unzufrieden mit unserem Körper und unseren weiblichen Rundungen sind. 

Dies hat leider fatale Folgen für das weibliche Hormonsystem und viele Frauen in der heutigen Zeit (gerade auch jüngere Frauen), leiden unter einer hormonellen Dysbalance. Dies wird meist auch von Ursachen wie zu viel Stress, zu wenig Bewegung, eine unausgewogene Ernährung oder zu intensiver Sport ausgelöst.   

 

Symptome einer hormonellen Dysbalance können dann zum Beispiel starke Mensschmerzen, starke Blutungen, ein unregelmässiger Zyklus oder komplettes Ausbleiben der Menstruation, Stimmungsschwankungen oder Depressionen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, brüchige Nägel oder auch unerfüllter Kinderwunsch sein. 

 

Wäre es nicht einfacher, im Takt des Zyklus zu leben und genau die Phasen der Frau zu unserem "Plus" zu machen?

Die Phasen der Menstruation zum Beispiel für unseren Rückzug zu nutzen, die Weiblichkeit zu lieben und zu leben. Raum für Ruhe, Liebe, und Weichheit zu schaffen? Dies bezieht sich auf unsere körperliche als auch psychische Entspannung. 

 

Die Phase des Eisprungs, wenn das Ei in den Eileiter wandert, entspricht dem Vollmond, der im Jahreskreislauf dem Sommer zugeordnet wird. Hier werden zum Beispiel Gefühle besonders intensiv erlebt, die Empfindsamkeit nimmt stark zu und es kann zu Exzessen kommen. 

Zur Unterstützung dieser Phasen stehen uns die Schätze der ätherische Ölen von dōTERRA. Sie müssen nur genutzt und richtig eingesetzt werden.  

 

Nachfolgend findest du eine Vielzahl an Ölen die unseren weiblichen Zyklus unterstützen. 

 

Hast du spezifische Fragen zum Thema, oder möchtest du an einem meiner Hormon Yoga Workshops dabei sein wo ich mich ätherischen Ölen arbeite.

 

Dann schreibe mir einfach eine Nachricht und ich melde mich bei dir. 

Die wichtigsten Öle für die Frau


DIE Mischung für die Frau. Enthält: Ätherische Öle aus Muskatellersalbeiblüten, Lavendelblüten, Bergamottenschale, Römische Kamillenblüten, Zedernholz, Ylang Ylang-Blüte, Geraniumpflanze, Fenchelsamen, Karrottensamen, Palmarosakraut, Mönchspfefferblätter und -beeren. 

 

Mildert unangenehme Auswirkungen des weiblichen Menstruationszyklus.

Der beruhigende Duft wirkt ausgleichend bei erhöhten Emotionen.

Während des monatlichen Zyklus auf den Unterleib massieren. .

Bei Hitzegefühlen zur Kühlung und Linderung auftragen.

Unterstützt das emotionale Gleichgewicht während des Zyklus.



Patchouliöl ist ein sehr intensiv und vor allem markant duftendes ätherisches Öl. Es wirkt aphrodisierend, entspannend, schenkt Sicherheit 

und mindert Selbstzweifel.

Sein erdiger, rauchiger Duft wird dem Wurzelchakra zugeordnet.

 

Es kann auch gegen Fieber, gegen Mücken oder zur Wundheilung eingesetzt werden. Patchouliöl wirkt stark antibakteriell und ist daher sehr gut für die Hautpflege gegen Akne und unreine Haut geeignet. 



Serenity ist DIE beruhigende Mischung aus: Lavendelblüte, Zeder, Ho-Blatt, Vetiverwurzel, Majoranblatt, Römischer Kamillenblüte, Ylang-Ylang-Blüte, Hawaiianischem Sandelholz und Absolue der Vanilleschote.

 

Vor dem Schlafengehen auf die Fußsohlen auftragen, um zu wunderbarer Entspannung zu finden.

Geben Sie 2–3 Tropfen in ein warmes Bad mit Bittersalz und genießen Sie ein entspannendes, erholsames Erlebnis.

Tragen Sie 2–3 Tropfen auf den Nacken oder das Herz, um ein Gefühl von Ruhe und Frieden zu schaffen.



Für Haut und Haar. (mildert unreine Haut, Akne) Ergänze dein Shampoo mit 1 Tropfen Geraniumöl für schöneres, stärkeres, glänzenderes Haar. 



Wirkt stimmungsaufhellend, schafft klare Gedanken und wirkt geistig aufbauend. 

Kann zur Hautpflege in die tägliche Crème ergänzt werden. 

Wirkt Stoffwechsel anregend. Einfach 1 Tropfen ins Getränk geben und den erfrischenden Geschmack geniessen.

Gebe 3-4 Tropfen in deinen Diffuser um die Motivation zu erhöhen wenn du Gewicht verlieren möchtest und das Naschen verhindert werden soll.  



Im Kreissaal bei Geburt anwenden, beruhigt Frau und das Baby und hat gleichzeitig eine desinfizierende Wirkung. 

Weihrauchöl ist wunderbar zum Schutz, zur Entgiftung und Reinigung des aurischen (energetischen) Feldes. Es ist beschützend, reinigend und erdend zugleich, weshalb es wunderbar für Meditation, Besinnung, Gebet und heilige Zeremonien ist.

 

Hilft Ideen in die Wirklichkeit umzusetzen.

Unterdrückt niedere Gefühle und geistige Finsternis

Löst Gefühle der geistigen Abtrennung

Öffnet die Pforten zu der feinstofflichen Welt.

Wirkt auf das Nervensystem beruhigend.



Eine «Queen» der Öle für Haut und Emotionen, leert uns Gnade, umhüllt uns in Erinnerungen, stellt unser Mitgefühl wieder her und lädt uns ein unerschütterliche Liebe zu erfahren.

Auftragen auf Unterarme, Nacken, Handgelenke, Herz.

Auf Hautunebenheiten auftragen.

Vor dem Schlafen gehen benutzen, oder zur Hand haben während strengen Tagen. 



Ein typisches Frauenöl.

Schenkt Selbstvertrauen, kann perfekt als Parfum genutzt werden und entfaltet seinen Duft auf der Haut. 



Schenkt Wärme, erhöht die Fruchtbarkeit.

 

Am 1. Tag der Menstruation bis zum Eisprung jeweils Abends auf den Bauch massieren und morgens auf die Fusssohlen um Wärme im Körper zu erzeugen. 



DIE absolute Neuheit ist erst seit kurzem in Europa erhältlich. Ein sehr kostbares Öl aus Schafgarbenöl und kaltgepresstem Granatapfelkern. 

Die einzigartige Mischung die alle Anti Aging Produkte in den Schatten stellt.

 

Es verleiht der Haut Glanz und Strahlkraft. Glättet und minimiert Fältchen und Unebenheiten schon nach wenigen Anwendungen deutlich. 

Es beruhigt zudem Körper und Geist und fördert die Gesundheit des  Zell-, Immun-, und Nervensystem. Yarrow Pow lässt dich jünger und frischer aussehen.